Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte G20-Gegner demonstrieren für menschlichere Flüchtlingspolitik
Nachrichten Brennpunkte G20-Gegner demonstrieren für menschlichere Flüchtlingspolitik
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:52 24.06.2017
Hamburg

Rund 650 Menschen haben in Hamburg laut Polizei für eine Änderung der weltweiten Flüchtlingspolitik demonstriert. Unter dem Motto „Wir sind hier“ wollten sich die Teilnehmer für soziale Rechte für alle starkmachen - und ein Zeichen gegen den G20-Gipfel Anfang Juli in der Hansestadt setzen. Zu dem Demonstrationszug durch die Innenstadt hatten mehrere Initiativen aufgerufen. Die Teilnehmer warfen den Wirtschaftsmächten der G20 vor, die Gründe für Flucht und Migration zu befördern. Am Abend soll es eine weitere Demonstration geben gegen eine für den Gipfel eingerichtete Gefangenensammelstelle.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Deutschland gelten nach Ansicht von Experten europaweit die schärfsten Richtlinien, um Bränden in Hochhäusern vorzubeugen.

24.06.2017

Die bei weitem häufigste Todesursache bei Bränden ist eine Vergiftung durch Rauchgas. Beteiligt ist vor allem Kohlenmonoxid, das bei Feuer mit geringer Luftzufuhr entsteht.

24.06.2017

Neue Bären für Berlin: Die beiden chinesischen Riesenpandas „Meng Meng“, auf deutsch „Träumchen“ und „Jiao Qing“, übersetzt heisst das „Schätzchen“ sind in Berlin angekommen.

24.06.2017