Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Gabriel: Spanien muss „innere Spaltungen“ überwinden
Nachrichten Brennpunkte Gabriel: Spanien muss „innere Spaltungen“ überwinden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:14 02.10.2017
Berlin

Die Bundesregierung hat nach der von Gewalt überschatteten Abstimmung in der spanischen Region Katalonien dazu aufgerufen, Ruhe zu bewahren. Außenminister Sigmar Gabriel rief die spanische Regierung und die katalanische Regionalregierung dringend zu Gesprächen auf, „um zu einer politisch tragfähigen Lösung zu kommen“ und „innere Spaltungen“ zu überwinden. Deutschland sei Spanien „auf das Allerengste verbunden“ und habe daher größtes Interesse an einem starken Partner und EU-Mitglied Spanien, erklärte der SPD-Politiker.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

30 000 Menschen besuchen in der Spiel- und Spaß-Metropole Las Vegas ein Konzert, als plötzlich Schüsse fallen. Die Polizei tötet den mutmaßlichen Täter - und zieht eine bittere Bilanz.

02.10.2017

Mitten in der Nacht bricht in Mulhouse in einem fünfstöckigen Sozialbau ein Feuer aus. Für einige Bewohner kommt die Rettung zu spät. Ermittler finden schnell einen Verdächtigen.

02.10.2017

Katalonien kommt nach dem umstrittenen Sieg der Separatisten beim Unabhängigkeitsreferendum nicht zur Ruhe.

02.10.2017