Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Gabriel will Polizei massiv stärken
Nachrichten Brennpunkte Gabriel will Polizei massiv stärken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:52 13.06.2016
Anzeige
Berlin

Um der steigenden Einbruchskriminalität zu begegnen, hat SPD-Chef Sigmar Gabriel eine weitere deutliche Stärkung der Polizei gefordert. Die von der großen Koalition beschlossenen 3000 neuen Stellen für die Bundespolizei reichten noch nicht.

„Wir brauchen 3000 zusätzliche Stellen - und die Länder sollten in gleicher Größenordnung nachziehen“, sagte der Vizekanzler den Zeitungen der Funke Mediengruppe. Außerdem müssten die Polizisten besser bezahlt werden.

Gabriel erinnerte daran, dass es in Deutschland einen Anstieg der Einbruchskriminalität um zehn Prozent gebe. Das Sicherheitsgefühl der Menschen leide. „Wir müssen dringend mehr Polizei auf die Straße bringen“, forderte er. Die SPD hatte bereits vor einer Woche bei ihrem Konvent eine Aufstockung der Polizei beschlossen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Popstar Selena Gomez hat bei einem Konzert in Miami der getöteten US-Sängerin Christina Grimmie gedacht. „Ich verstehe wirklich nicht, wie das passieren konnte.

13.06.2016

Die Debatte über längeres Arbeiten bis zur Rente dürfte heute wieder aufflammen. In Berlin wird eine Studie im Auftrag der deutschen Versicherungswirtschaft präsentiert, ...

13.06.2016

Die in Frankreich heftig umstrittene Reform des Arbeitsmarktes steht mit den Beratungen im Senat am Nachmittag vor einer neuen Hürde.

13.06.2016
Anzeige