Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Gasaustritt löst Großeinsatz in Mainz aus
Nachrichten Brennpunkte Gasaustritt löst Großeinsatz in Mainz aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:15 22.12.2015
Anzeige
Mainz

Eine große Menge an ausströmendem Kohlendioxid hat Teile der Mainzer Innenstadt lahmgelegt. Nach Angaben von Polizei und Feuerwehr war das Gas aus einem Lkw entwichen. Dichte weiße Wolken legten sich über den Boden der umliegenden Straßen. Ein angrenzender Weihnachtsmarkt wurde geschlossen, einige Busse und Bahnen konnten nicht fahren. Kohlendioxid ist zwar ungiftig, farb- und geruchlos. Es ist allerdings schwerer als Luft und verdrängt den Sauerstoff, deshalb kann es zu Bewusstlosigkeit führen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der IS kontrolliert in Syrien und im Irak noch immer riesige Gebiete. Allerdings mussten die Extremisten in diesem Jahr schmerzhafte Niederlagen einstecken.

29.12.2015

Nach dem Absturz eines russischen Passagierjets über dem Sinai sollen britische Experten Ägypten helfen, die Sicherheit an den Flughäfen des Landes zu erhöhen.

22.12.2015

Verlässliche Zahlen zur Terrormiliz Islamischer Staat (IS) und den blutigen Konflikten im Irak und in Syrien gibt es nur wenige.

29.12.2015
Anzeige