Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Gasunglück in bayerischem Hotel - 27 Verletzte
Nachrichten Brennpunkte Gasunglück in bayerischem Hotel - 27 Verletzte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:12 08.10.2016
Anzeige
Memmingen

Bei einem Gasunglück in einem Hotel im bayerischen Memmingen sind 27 Menschen verletzt worden. Ein weiblicher Hotelgast aus Berlin und eine 34-jährige Angestellte kamen schwer verletzt in eine Klinik. Die Ursache für den Austritt des geruchlosen Gases im Keller des Hotels ist unklar. Die Polizei geht aber von einem technischen Defekt aus. Ein Gutachter des Landeskriminalamts soll morgen für Klarheit sorgen. Das Hotel bleibt vorerst geschlossen, die Gäste kamen in anderen Quartieren unter.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gut drei Wochen nach den fremdenfeindlichen Ausschreitungen in Bautzen haben in der ostsächsischen Stadt erneut Rechtsradikale demonstriert. Die Polizei sprach von rund 300 Teilnehmern.

08.10.2016

Außenminister Frank-Walter Steinmeier hat angesichts zunehmender Spannungen zwischen Russland und den USA vor einem Rückfall in Zeiten der Konfrontation gewarnt.

08.10.2016

Drei Menschen sind bei einem Autounfall im Odenwald ums Leben gekommen. Ein mit vier Insassen besetzter Wagen kam in der Nacht nahe dem hessischen Breuberg auf die ...

08.10.2016
Anzeige