Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Gerettete Fußballer: Behörden veröffentlichen erste Bilder
Nachrichten Brennpunkte Gerettete Fußballer: Behörden veröffentlichen erste Bilder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:45 11.07.2018
Anzeige
Chiang Rai

Die thailändischen Behörden haben erste Bilder der aus einer Höhle geretteten Jungfußballer veröffentlicht. Auf den Bildern sind mehrere der Jungen in ihren Krankenhausbetten zu sehen. Einige Jungen sitzen in ihren Betten, andere sind offenbar kräftig genug, um aufzustehen. Die zwölf Jungen und ihr Betreuer waren nach mehr als zwei Wochen aus der überfluteten Höhle im Norden Thailands gerettet worden. Nach der Rettungsaktion müssen sie nach Angaben der Behörden noch einige Tage im Krankenhaus verbringen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wird ihre Geschichte jetzt verfilmt? Die aus einer Höhle in Thailand geretteten jungen Fußballspieler und ihr Trainer bewegen die Welt. Auch ein WM-Finalteilnehmer schickt ihnen Grüße.

11.07.2018
Brennpunkte Nach der Rettung in Thailand - Die Glücklichen 13 - und andere Helden

Das glückliche Ende des Höhlendramas in Thailand ist eine Nachricht, wie sie die Welt vielleicht wieder einmal gebraucht hat. Eine echte Heldengeschichte. Aber einer der Hauptbeteiligten trauert schon wieder.

11.07.2018

Die Gas-Pipeline Nord Stream bringt russisches Gas über die Ostsee nach Westeuropa.

11.07.2018
Anzeige