Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Gerettete in Thailand laut Ärzten wohlauf
Nachrichten Brennpunkte Gerettete in Thailand laut Ärzten wohlauf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:02 11.07.2018
Anzeige
Chiang Rai

Die zwölf aus einer Höhle im Norden Thailands geretteten jugendlichen Fußballspieler und ihr Trainer sind nach Aussage ihrer Ärzte physisch und psychisch wohlauf. Amtsarzt Thongchai Lertvilairattanapong hob bei einer Pressekonferenz im Krankenhaus in Chiang Rai ihren „sehr guten mentalen Zustand“ hervor. „Das ist wahrscheinlich deshalb, weil sie die ganze Zeit gemeinsam als ein Team verbrachten, wo einer dem anderen hilft“, sagte er. Die ganze Gruppe würde bis zu eine Woche im Krankenhaus bleiben, um ihre weitere Behandlung sicherzustellen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der achtjährige Turboschüler Laurent Simons aus Amsterdam sucht nach bestandenem Abi eine passende Uni. Nach dem Sommer will er mit dem Mathestudium beginnen, sagte er der dpa.

11.07.2018

Premiere bei der Augsburger Justiz: Erstmals müssen sich Autofahrer dort wegen des neuen Paragrafen gegen illegale Autorennen verantworten. Die Männer sollen sich das Rennen geliefert haben - einen Tag nachdem das neue Gesetz in Kraft getreten war.

11.07.2018

Nach dem Höhlendrama von Thailand wollen die Behörden heute Details über die spektakuläre Rettung der zwölf Jugendfußballer und ihres Trainers bekanntgeben.

11.07.2018
Anzeige