Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Gesamtmetall fordert von IG Metall sofortiges Ende der Warnstreiks
Nachrichten Brennpunkte Gesamtmetall fordert von IG Metall sofortiges Ende der Warnstreiks
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:32 05.05.2016
Anzeige
Berlin

Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie fordern die Arbeitgeber von der IG Metall ein sofortiges Ende der seit Ende April laufenden Warnstreiks. Er fordere die IG Metall auf, die völlig überzogenen Warnstreiks zu stoppen und ein Signal der Deeskalation zu setzen, sagte der Präsident des Arbeitgeberverbands Gesamtmetall, Rainer Dulger, der „Bild“. Die Arbeitgeber bieten eine Entgeltsteigerung in zwei Stufen an, die sich in 24 Monaten auf 2,1 Prozent summiert. Dazu käme eine Einmalzahlung von 0,3 Prozent. Die Gewerkschaft will fünf Prozent mehr Geld innerhalb von zwölf Monaten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Durch bewaffnete Konflikte sind im vergangenen Jahr weltweit 167 000 Menschen ums Leben gekommen.

05.05.2016

Nach dem Beginn der neuen Waffenruhe sind die Kämpfe in der syrischen Stadt Aleppo eingestellt worden.

05.05.2016

Israel hat an die sechs Millionen Juden erinnert, die während des Holocaust ermordet wurden. Zwei Minuten lang heulten am Vormittag im ganzen Land die Sirenen.

05.05.2016
Anzeige