Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Geschäftsführer: Polizei nimmt Mann in britischer Bowlinghalle fest
Nachrichten Brennpunkte Geschäftsführer: Polizei nimmt Mann in britischer Bowlinghalle fest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:08 22.10.2017
Anzeige
Nuneaton

Die britische Polizei hat den Mann, der zwei Angestellte einer Bowlinghalle mit einer Waffe bedroht haben soll, offenbar festgenommen. Das sagte der Geschäftsführer des Bowling-Centers in der englischen Stadt Nuneaton dem Sender BBC unter Berufung auf sein Management. Die Polizei bestätigte das bislang nicht. Es gibt keine Berichte über Tote oder Verletzte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein bewaffneter Mann soll in einem Freizeitkomplex in der mittelenglischen Stadt Nuneaton zwei Angestellte eines Bowling-Centers als Geiseln genommen haben.

22.10.2017

Das Ziel der Veranstalter schien äußerst ehrgeizig, dann aber übertrifft die Beteiligung an ihrer Demonstration sogar ihre Erwartungen. Der Einzug der AfD in den Bundestag bewegt die Gemüter.

22.10.2017

Ein bewaffneter Täter soll dem britischen Fernsehsender Sky News zufolge zwei Geiseln auf einer Bowlingbahn im mittelenglischen Nuneaton genommen haben.

22.10.2017
Anzeige