Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Gewerkschaften drohen mit Streik-Eskalation im öffentlichen Dienst
Nachrichten Brennpunkte Gewerkschaften drohen mit Streik-Eskalation im öffentlichen Dienst
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 28.04.2016
Anzeige
Potsdam

Die Gewerkschaften drohen mit weiteren Streiks im öffentlichen Dienst. Ein rascher Durchbruch ist zum Start der dritten Tarifrunde in Potsdam nicht in Sicht. Begleitet von lautstarken Protesten hunderter Beschäftigter und Azubis setzten beide Seiten ihre Gespräche für die mehr als zwei Millionen Beschäftigten von Bund und Kommunen fort. Ohne Einigungsbereitschaft der Arbeitgeber drohe eine Eskalation, sagte Verdi-Chef Frank Bsirske. Innenminister Thomas de Maizière nannte die Warnstreiks der vergangenen Tage insbesondere an mehreren deutschen Flughäfen „unverhältnismäßig und unnötig“. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz Waffenruhe sind bei Luftangriffen auf ein Krankenhaus im nordsyrischen Aleppo nach Angaben von Rettungshelfern mindestens 30 Menschen getötet worden.

28.04.2016

An den Millionengehältern bei VW gibt es reichlich Kritik - erst Recht mit Blick auf den Abgas-Skandal. Zumindest beim Ex-Chef gibt es Einbußen. Beim Rückruf der Dieselwagen dauern die Verzögerungen an.

05.05.2016

Im vergangenen Jahr sind 1226 Menschen in Deutschland an ihrem Drogenkonsum gestorben. Das waren 18,8 Prozent mehr als im Vorjahr, wie aus dem Jahresbericht 2015 zur Rauschgiftkriminalität hervorgeht.

28.04.2016
Anzeige