Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Gewerkschaften rufen bundesweit zu Maikundgebungen
Nachrichten Brennpunkte Gewerkschaften rufen bundesweit zu Maikundgebungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:22 01.05.2016
Anzeige
Berlin

Die Integration von Flüchtlingen und die Solidarität in der Gesellschaft stehen im Mittelpunkt der Kundgebungen an diesem 1. Mai. Der Deutsche Gewerkschaftsbund hat den Tag der Arbeit in diesem Jahr unter das Motto „Zeit für mehr Solidarität“ gestellt. Die Antwort auf die Ankunft Hunderttausender Kriegs- und Terrorflüchtlinge dürfe keinesfalls Ausgrenzung sein, heißt es im Aufruf zum 1. Mai. Außerdem wollen die Gewerkschafter gegen den Missbrauch von Leiharbeit und Werkverträgen auf die Straße gehen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Flugzeug mit 33 Löwen aus Südamerika ist am Abend in Johannesburg gelandet. Nach Südafrika hatte die Tierschutzorganisation Animal Defenders International die ...

01.05.2016

Am Vorabend des 1. Mai ist es in Berlin bislang weitgehend friedlich geblieben. Innensenator Frank Henkel zeigte sich „sehr zufrieden“.

30.04.2016

Aufgebrachte irakische Demonstranten haben bei einer Kundgebung für politische Reformen in Bagdad das hochgesicherte Regierungsviertel und das Parlament gestürmt.

30.04.2016
Anzeige