Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Gewerkschaftschef Bsirske verlangt höhere Rentenbeiträge
Nachrichten Brennpunkte Gewerkschaftschef Bsirske verlangt höhere Rentenbeiträge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:22 29.08.2016
Anzeige
Berlin

Zur Anhebung kleiner und mittlerer Renten verlangt Verdi-Chef Frank Bsirske eine Erhöhung der Beiträge zur Alterssicherung. „Wir werden an höheren Beiträgen überhaupt nicht vorbeikommen“, sagte der Vorsitzende der Dienstleistungsgewerkschaft der Zeitung „BZ am Sonntag“.

„Das Ziel der Beitragsstabilität muss wieder ersetzt werden durch das Ziel der Lebensstandardsicherung“, sagte Bsirske weiter. Er kündigte eine Rentenkampagne des Deutschen Gewerkschaftsbundes (DGB) an. „Die Talfahrt bei der Rente muss gestoppt werden, das gesetzliche Rentenniveau muss stabilisiert und wieder angehoben werden.“ Nötig seien auch eine Aufstockung der Erwerbsminderungsrenten und wieder Beitragszahlungen der Bundesagentur für Arbeit für Langzeitarbeitslose.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ist der Streit mit Seehofer Schuld, dass die Kanzlerin sich noch nicht zu ihrer politischen Zukunft geäußert hat? In Unionskreisen heißt es, dieser Zusammenhang sei frei erfundene Spekulation.

04.09.2016

Mutmaßliche Kämpfer der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK haben in der Nacht Granaten auf den Flughafen der südosttürkischen Stadt Diyarbakir abgefeuert.

28.08.2016

Assads Truppen nehmen Daraja im Hinterland von Damaskus ein. Vier Jahre belagerten seine Soldaten dafür den Ort, Schmuggler hielten die Bevölkerung am Leben. Im Norden des Landes eskaliert die Lage.

28.08.2016
Anzeige