Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Giftgas-Attacke in Syrien war Sarin
Nachrichten Brennpunkte Giftgas-Attacke in Syrien war Sarin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:02 30.06.2017
Anzeige
Den Haag

Beim Angriff auf die syrische Stadt Chan Scheichun im April ist nach einem Bericht der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen OPCW das verbotene Giftgas Sarin eingesetzt worden. Das habe die Untersuchung von internationalen Experten ergeben, teilte die Organisation mit. Bei dem Angriff waren rund 90 Menschen getötet und Hunderte schwer verletzt worden. Die Bilder von erstickenden Kindern hatten weltweit Entsetzen ausgelöst. Die Bundesregierung forderte Konsequenzen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wegen eines missglückten „Abi-Streichs“ sind im rheinischen Zülpich neun Schüler ins Krankenhaus gekommen.

30.06.2017

Die boomende Konjunktur sorgt weiter für glänzende Zahlen am deutschen Arbeitsmarkt.

30.06.2017

Einst war Al-Rakka die inoffizielle Hauptstadt des IS. Nun ist der nordsyrische Ort umzingelt, die letzten dort verbliebenen Kämpfer der Terrormiliz von ihren Führern verlassen. Erst kurz zuvor war im Irak die große Moschee von Mossul, Symbol des Terror-Kalifats, zurückerobert worden.

30.06.2017
Anzeige