Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Glätte in Niedersachsen und Bremen - mehr als 300 Unfälle
Nachrichten Brennpunkte Glätte in Niedersachsen und Bremen - mehr als 300 Unfälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:13 04.01.2016
Anzeige
Hannover

Spiegelglatte Straßen sind gestern vielen Niedersachsen und Bremern zum Verhängnis geworden. In beiden Bundesländern kam es binnen 24 Stunden zu mehr als 300 Unfällen. Allein die Polizeidirektion Oldenburg meldet in einer ersten Bilanz 183 Unfälle. Bei 16 davon wurden Menschen verletzt. „Es hätte noch schlimmer kommen können“, sagte ein Sprecher. Weil der Wintereinbruch auf einen Sonntag fiel, waren deutlich weniger Menschen mit dem Auto unterwegs als an Werktagen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem schweren Erdbeben in Nordosten Indiens haben die Rettungskräfte sechs Leichen geborgen.

04.01.2016

Bei einem schweren Erdbeben im Nordosten Indiens sind mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen und viele Menschen verletzt worden.

04.01.2016

Für die vielen Bahnpassagiere, die wegen Blitzeis in Ostfriesland in zwei Zügen auf offener Strecke festsaßen, hat die Bahn eine Lösung gefunden.

03.01.2016
Anzeige