Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Großbrand wütet im Nordosten von Athen - Tausende auf der Flucht
Nachrichten Brennpunkte Großbrand wütet im Nordosten von Athen - Tausende auf der Flucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 14.08.2017
Anzeige

Athen (dpa) – In einer Ferienregion in der Nähe von Athen hat ein außer Kontrolle geratener Waldbrand Tausende in die Flucht getrieben. Augenzeugen berichteten von bis zu 20 Meter hohen Flammen und beißendem Rauch. Die Flammen in der Nacht beschädigten unter anderem Ferienhäuser im Nordosten Athens bei Kálamos. Die Region rund 45 Kilometer nordöstlich der griechischen Hauptstadt gehört zu den beliebtesten Reisezielen des Landes. Neben vielen Ferienhäusern von Athenern befinden sich dort mehrere Kinder-Zeltlager, die mit Bussen evakuiert wurden, wie das Staatsfernsehen berichtete.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Cholera-Epidemie im Bürgerkriegsland Jemen hat die Marke von 500 000 Fällen überschritten.

14.08.2017

In Westafrikas Sahelstaat Burkina Faso nimmt ein Sonntagabend in einem Restaurant der Hauptstadt für viele Besucher ein schreckliches Ende. Bei einem tödlichen Anschlag sterben mindestens 18 Menschen. Die Bluttat zeigt, dass der Frieden in der Region nicht sicher ist.

14.08.2017

Nach den rechtsextremen Ausschreitungen in Charlottesville finden viele Prominente in den USA klare Worte gegen die Gewalt - und gegen Trump.

14.08.2017
Anzeige