Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Grüne fordern Stopp der Handelsbeziehungen zu Saudi-Arabien
Nachrichten Brennpunkte Grüne fordern Stopp der Handelsbeziehungen zu Saudi-Arabien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:15 04.01.2016
Anzeige
Berlin

Die Grünen fordern den sofortigen Stopp der Handelsbeziehungen zu Saudi-Arabien. Hintergrund ist die Hinrichtung eines oppositionellen schiitischen Geistlichen und 46 weiterer Menschen. Es könne keine Wirtschaftsbeziehungen mehr geben und es dürften vor allem keine Waffen mehr exportiert werden. Das sagte die Grüne Fraktionschefin im Bundestag, Katrin Göring-Eckardt, im ZDF-„Morgenmagazin“. Nötig sei „ein Stoppschild - und zwar ein ganz großes“. Dann müsse sich herausstellen, ob sich die Lage in Saudi-Arabien verbessere.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Deutschland gibt es so viele Erwerbstätige wie noch nie. Fast 43 Millionen Menschen hatten im Jahresdurchschnitt 2015 einen Job. Das hat das Statistische Bundesamt errechnet.

04.01.2016

Bei einem Brand in Rheinland-Pfalz ist ein Schaden von rund 700 000 Euro entstanden.

04.01.2016

Die afghanische Hauptstadt Kabul ist erneut von einem Anschlag erschüttert worden. Ein Attentäter zündete nahe dem Flughafen eine Autobombe. Ob es Opfer gab ist noch unklar.

04.01.2016
Anzeige