Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Haftbefehle gegen Mitglieder türkischer Hilfsorganisation
Nachrichten Brennpunkte Haftbefehle gegen Mitglieder türkischer Hilfsorganisation
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 27.09.2016
Anzeige
Istanbul

Zwei Monate nach der Schließung eines Gülen-nahen Hilfswerks in der Türkei hat die Staatsanwaltschaft die Festnahme von mehr als 120 Mitgliedern angeordnet. Darunter sei der Vorsitzende, Ismail Cingöz, meldet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. In 18 türkischen Provinzen sei es zu Razzien gekommen. Die Hilfsorganisation, die in über hundert Ländern aktiv war, war in der Türkei bereits am 23. Juli per Notstandsdekret geschlossen worden. Die türkische Regierung macht den Prediger Gülen, der in den USA lebt, für den Putschversuch vom 15. Juli verantworlich.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Digitalisierung und ständige Erreichbarkeit können das Familienleben und die Gesundheit stark belasten, viele vor allem Jüngere sehen neue Techniken im Job aber auch positiv.

27.09.2016

An den Folgen übermäßiger Luftverschmutzung sterben nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation jährlich mehr als sieben Millionen Menschen.

27.09.2016

In Deutschland und Europa arbeiten immer mehr Menschen, die eigentlich schon im Rentenalter sind.

27.09.2016
Anzeige