Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte „Hallo, ist da Planet Erde?“ - Astronaut verwählt sich im All
Nachrichten Brennpunkte „Hallo, ist da Planet Erde?“ - Astronaut verwählt sich im All
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:51 25.12.2015
Der Brite Tim Peake ist derzeit auf dem Außenposten der Menschheit im Dienst. Quelle: Maxim Shipenkov
Anzeige
London

Ein Weihnachtsanruf aus der internationalen Raumstation ISS ist etwas ganz Besonderes - erst recht, wenn er aus Versehen bei der falschen Person landet.

Der Brite Tim Peake, derzeit auf dem Außenposten der Menschheit im Dienst, entschuldigte sich in der Nacht zum Freitag per Twitter bei „der Frau, die ich gerade aus Versehen angerufen habe“. Er habe sie mit „Hallo, ist das der Planet Erde?“ begrüßt.

Die Angerufene muss ziemlich verwirrt gewesen sein. „Kein Scherzanruf... nur eine falsche Nummer!“, erklärte der 43-Jährige. Peake feiert Weihnachten mit fünf Kollegen in rund 400 Kilometer Höhe. Er ist der erste Brite in dem Weltraum-Labor.


Tweet Tim Peake
Deutsches Zentrum f�r Luft- und Raumfahrt zur ISS

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der Gas-Explosion im Südosten Nigerias hat die Polizei zunächst den Tod von mindestens sechs Menschen bestätigt. Sechs weitere Menschen seien verletzt.

25.12.2015

Ein Weihnachtsanruf aus der internationalen Raumstation ISS ist etwas ganz Besonderes - erst recht, wenn er aus Versehen bei der falschen Person landet.

25.12.2015

Knapp eine Woche nach einem Schiffsunglück vor der indonesischen Insel Sulawesi haben Rettungskräfte 40 Leichen geborgen.

25.12.2015
Anzeige