Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Handy-Ladegerät explodiert in Londoner U-Bahn
Nachrichten Brennpunkte Handy-Ladegerät explodiert in Londoner U-Bahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:32 26.09.2017
Anzeige
London

Ein überhitztes Handy-Ladegerät hat in einer Londoner U-Bahn-Station für Aufregung gesorgt. Wie die für den Schienenverkehr zuständige Polizei mitteilte, wurde die Station Tower Hill vorübergehend geschlossen, nachdem ein Feuer gemeldet worden war. Später hieß es, ein Handy-Ladegerät habe eine kleine Explosion verursacht, die nicht als verdächtig eingestuft werde. Die Londoner Feuerwehr gab ebenfalls Entwarnung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Als Außenminister Sigmar Gabriel (SPD) im April die Kurdenmetropole Erbil im Nordirak besuchte, bezeichnete er das schon damals geplante Unabhängigkeitsreferendum als „innerirakische Angelegenheit“.

26.09.2017

Beim Referendum dürfte eine überwältigende Mehrheit der Kurden im Nordirak für die Unabhängigkeit gestimmt haben. Die Hoffnungen sind nun gewaltig - doch die Enttäuschung könnte genauso groß werden.

26.09.2017

Nach dem Unabhängigkeitsreferendum der Kurden im Nordirak hat sich Bundesaußenminister Sigmar Gabriel besorgt gezeigt, dass sich die Spannungen in der Region weiter verschärfen können.

26.09.2017
Anzeige