Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Heftige Kämpfe im Westen Aleppos - Syrien-Spitzengespräche in Berlin
Nachrichten Brennpunkte Heftige Kämpfe im Westen Aleppos - Syrien-Spitzengespräche in Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:22 04.05.2016
Anzeige
Aleppo

Inmitten diplomatischer Bemühungen um eine Rückkehr zur Waffenruhe in Syrien wird der Gefechtslärm in der Stadt Aleppo immer lauter. Im Westen der Metropole lieferten sich Regime und Rebellen die schwersten Kämpfe seit rund einem Jahr, wie die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte meldete. In Berlin bemühte sich Außenminister Frank-Walter Steinmeier um eine Wiederbelebung der Friedensgespräche. „Entweder wir bringen die Friedensverhandlungen in die Spur zurück oder wir riskieren den Rückfall in Explosionen der Gewalt“, sagte Steinmeier bei einem Syrien-Treffen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Politveteranin gegen Quereinsteiger, Frau gegen Mann - nach dem Rückzug der Republikaner Ted Cruz und John Kasich ist dies das einzig logische Duell um die Nachfolge Barack Obamas im Weißen Haus. Es ist angerichtet - für einen langen und wohl auch schmutzigen Kampf um das Oval Office.

11.05.2016

Die US-Vorwahlen in 50 Bundesstaaten, der Hauptstadt Washington DC und fünf Außengebieten sollen je einen Präsidentschaftskandidaten der beiden großen Parteien herausfiltern.

04.05.2016

Nach seinem Sieg in Indiana scheint Donald Trump als Kandidat der US-Republikaner nicht mehr aufzuhalten. Bei den Demokraten hat Hillary Clinton die Nase weiter klar vorn - trotz einer Schlappe.

11.05.2016
Anzeige