Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Heil will Arbeitslosengeld ausweiten und Beitrag senken
Nachrichten Brennpunkte Heil will Arbeitslosengeld ausweiten und Beitrag senken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 30.05.2018
Berlin

Nach dem Willen von Arbeitsminister Heil sollen in Zukunft mehr Menschen Arbeitslosengeld bekommen. Bis zu 100 000 Arbeitnehmer zusätzlich pro Jahr sollen die Leistungen beziehen. Außerdem soll der Arbeitslosenbeitrag zum 1. Januar 2019 um 0,3 Punkte auf 2,7 Prozent sinken. Weitere Maßnahmen: Arbeitslose sollen nach einer Qualifizierung länger Arbeitslosengeld beziehen können. In der Koalition stößt das angekündigte Gesetzespaket auf Kritik. CSU-Landesgruppenchef Dobrindt bemängelte die geplante Senkung des Arbeitslosenbeitrags als „nicht ehrgeizig genug“.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach fast 24 Stunden massiver gegenseitiger Angriffe stehen die Zeichen zwischen Israel und militanten Palästinensern im Gazastreifen auf Entspannung. Die Hamas spricht von einer Waffenruhe - Israel nicht.

30.05.2018

In die Bemühungen, den abgesagten Gipfel zwischen den USA und Nordkorea doch noch stattfinden zu lassen, kommt weiter Bewegung. Denn: Russlands Außenminister Lawrow reist morgen nach Pjöngjang.

30.05.2018

Arbeitnehmer sollen nach dem Willen von Sozialminister Hubertus Heil schneller Arbeitslosengeld bekommen können.

30.05.2018