Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Helfer: „Jeden Tag Dutzende Omrans in Aleppo“
Nachrichten Brennpunkte Helfer: „Jeden Tag Dutzende Omrans in Aleppo“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
03:32 20.08.2016
Anzeige
Damaskus

Gewaltszenen und Angriffe mit vielen Toten und Verletzten sind in Syrien täglich bittere Realität. „Ich kann der Welt sagen, dass es jeden Tag Dutzende Omrans in Aleppo gibt“, sagte Ibrahim al-Hadsch von der oppositionsnahen Hilfsorganisation Weißhelme der dpa. Er spielt damit auf den kleinen Jungen aus Aleppo an, der nach einem Luftangriff am Mittwochabend verstört in einem Rettungswagen saß. Die Bilder von Omran gingen um die Welt. Omran und seine Familie überlebten und hatten Glück, sagt Al-Hadsch.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesagentur für Arbeit hat einem Bericht zufolge alle Jobcenter angewiesen, Hartz-IV-Haushalte noch genauer auf mögliche Einkünfte und Vermögen zu kontrollieren.

20.08.2016

Ist der 27-Jährige mutmaßliche IS-Sympathisant von Eisenhüttenstadt gefährlicher als zunächst gedacht? Nach seiner Festnahme kommt der Mann kurzzeitig frei, dann wieder in Gewahrsam. Schließlich ergeht Haftbefehl - nicht nur gegen ihn.

20.08.2016

Ein Tourist aus Deutschland ist beim Baden vor Mallorca ertrunken. Das Unglück ereignete sich vor der Küste von Peguera im Südwesten der spanischen Ferieninsel.

19.08.2016
Anzeige