Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Helfer befürchten zehntausende Taifun-Tote
Nachrichten Brennpunkte Helfer befürchten zehntausende Taifun-Tote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:30 17.11.2013
Ein Ladenbesitzer verteidigt in Tacloban sein Geschäft mit einer Pistole gegen Plünderer. Foto: Francis R. Malasig
Manila

Tausende Tote werden nach TaifunHaiyan“ auf den Philippinen befürchtet. Verzweifelte Menschen plündern Geschäfte. Aus Deutschland sind erste Einsatzteams gestartet. Zerstörte Flughäfen und Straßen erschweren die Hilfe.

Katastrophenschutz

UN-Katastrophenhilfe OCHA

Aktuelle Mitteilungen von I.S.A.R. Germany

Mitteilung Medeor

THW zu Hilfsvorbereitungen

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Kinder im Alter von vier und sechs Jahren sind in Kassel auf Wochenendbesuch bei ihrem Vater ums Leben gekommen. Der 47-Jährige sagte, er habe die Kinder leblos in der Badewanne gefunden.

11.11.2013

Die Verhandlungen über das iranische Atomprogramm in Genf haben nach Einschätzung von Bundesaußenminister Guido Westerwelle eine „echte Annäherung“ erkennen lassen.

11.11.2013

Eine Einigung im Atomstreit mit dem Iran ist trotz fortbestehender Differenzen weiterhin greifbar nahe.

11.11.2013