Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Hilfslieferung für Tausende Hungernde in Madaja eingetroffen
Nachrichten Brennpunkte Hilfslieferung für Tausende Hungernde in Madaja eingetroffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:33 11.01.2016
Anzeige
Damaskus

Die langersehnte Hilfslieferung für Tausende Hungernde ist in der belagerten syrischen Stadt Madaja eingetroffen. Die ersten Lastwagen des Konvois mit insgesamt 330 Tonnen Nahrung und Medikamenten erreichten die Stadt im Westen Syriens, wie das Internationale Komitee vom Roten Kreuz mitteilte. Madaja ist seit einem halben Jahr von Regierungstruppen eingeschlossen. Das gezielte Aushungern von Zivilisten gilt völkerrechtlich als Kriegsverbrechen. Nach Angaben der Organisation Ärzte ohne Grenzen sind mindestens 28 Menschen in Madaja an Hunger gestorben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Tod von Ausnahmekünstler David Bowie erschüttert die Musikwelt. Freunde und Weggefährten sind bestürzt und fassungslos.

18.01.2016

Die langersehnte Hilfslieferung für Tausende Hungernde ist in der belagerten syrischen Stadt Madaja eingetroffen.

11.01.2016

David Bowie war ziemlich fertig, als er nach Berlin kam. Die Stadt hat ihm wieder auf die Füße geholfen - er widmete ihr den Song seines Lebens.

18.01.2016
Anzeige