Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Hintergrund: Christen und andere Religionen in Pakistan
Nachrichten Brennpunkte Hintergrund: Christen und andere Religionen in Pakistan
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:42 28.03.2016
Islamabad

Christen stellen im muslimischen Pakistan die größte religiöse Minderheit. Wie viele Christen in Pakistan leben, ist nicht genau bekannt.

Laut Statistiken aus dem Jahr 2005 machen sie 1,6 Prozent der rund 180 Millionen Bürger des Landes aus. Heute soll es rund fünf Millionen Christen geben.

Bis in die 1980er Jahre hinein blieb es friedlich zwischen Christen und Muslimen. Spannungen begannen mit der Übernahme der Regierung durch einen streng religiösen muslimischen Militärdiktator Muhammad Zia ul-Haq. Heute sind Christen regelmäßig Ziel von islamistischen Angriffen.

Konflikte gibt es aber auch zwischen den Muslimen des Landes. Sunnitische Extremisten verüben regelmäßig Anschläge auf schiitische Muslime. Sunniten machen etwa 80 Prozent der Bevölkerung aus, Schiiten etwa 15 Prozent.

Aber auch viele Ahmadis (die von der Regierung nicht als „echte“ Muslime angesehen werden) und Hindus leben in Pakistan. Die kleinste religiöse Gruppe bilden die Kalash, ein uraltes Volk von nur wenigen tausend Menschen im Hindukusch-Gebirge. Sie sind Polytheisten und verehren eine Vielzahl von Göttern und Geistern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der republikanische Präsidentschaftsbewerber Donald Trump ist zum achten Mal Großvater geworden. Seine Tochter Ivanka brachte gestern ihr drittes Kind zur Welt.

28.03.2016

Gegen Rüstungsexporte, für Frieden und Abrüstung - auch in diesem Jahr waren Tausende Ostermarschierer auf den Beinen. Längst nicht so viel wie in den 60ern, aber immerhin mehr als im vergangenen Jahr.

29.03.2016

Beim Geflügelproduzenten Wiesenhof im niedersächsischen Lohne ist am Nachmittag ein Großfeuer ausgebrochen. Dichter schwarzer Rauch zog über das Firmengelände.

28.03.2016