Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 9 ° heiter

Navigation:
Hintergrund. Die vier Übertragungsnetzbetreiber

Strompreis Hintergrund. Die vier Übertragungsnetzbetreiber

Vier Unternehmen sind in Deutschland für die Übertragung von Strom in Höchstspannung zu den Verbrauchszentren verantwortlich.

Köln. Vier Unternehmen sind in Deutschland für die Übertragung von Strom in Höchstspannung zu den Verbrauchszentren verantwortlich. Amprion, Tennet, 50Hertz Transmission und Transnet BW haben in alle Himmelsrichtungen 35 000 Kilometer Leitungen gespannt.

Über Höchstspannungsleitungen wird Strom in Spannungsstufen von 220 000 bis 380 000 Volt zu den regionalen Verteilnetzen transportiert. Es verbindet darüber hinaus das Stromnetz mit den Nachbarländern.

Bei der Stromeinspeisung haben regenerative Energien nach dem Erneuerbaren-Energien-Gesetz (EEG) einen Vorrang. Für die Durchleitung von Strom kassieren die Betreiber Entgelte, die von der Bundesnetzagentur festgelegt werden. Die Übertragungsnetzbetreiber ermitteln auch die Durchleitungsmenge von Ökostrom und rechnen die Vergütungen für die Erzeuger von Strom aus Wind, Sonne und Biomasse ab. Als Verwalter dieses Sonderkontos berechnen sie auch die EEG-Umlage, die jeweils am 15. Oktober für das Folgejahr veröffentlicht wird.

Die Betreiber gehörten bis vor wenigen Jahren den vier großen Energiekonzernen Eon, RWE, Vattenfall und EnBW. Inzwischen haben sie sich mit Ausnahme von EnBW ganz oder teilweise von den Netzen getrennt. Die größte Herausforderung bei der Energiewende ist der Ausbau der Stromautobahnen. Vor allem der Transport von Strom in den Süden gilt als Flaschenhals. Rund 3800 Kilometer sollen bis 2022 hinzukommen, weitere 4400 Kilometer sollen optimiert werden. Das Investitionsvolumen wird auf 20 Milliarden Euro geschätzt.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Die CDU sollte nach Ansicht des schleswig-holsteinischen Ministerpräsidenten Daniel Günther die Hälfte ihrer Führungsposten mit Frauen besetzen. Richtig so?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr