Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Hochzeitstragödie: Bräutigam stirbt nach Sturz auf Champagner-Glas
Nachrichten Brennpunkte Hochzeitstragödie: Bräutigam stirbt nach Sturz auf Champagner-Glas
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:15 23.11.2012
Anzeige
Rio de Janeiro

Eine ausgelassene Hochzeitsfeier hat in Brasilien ein tragisches Ende genommen. Der 33-jährige Bräutigam stürzte auf ein Champagner-Glas, das er sich als Andenken an seine Hochzeit in die Hosentasche gesteckt hatte. Bei dem Sturz zerbrach das Glas, die Scherben zerschnitten die Oberschenkelvene des Marinesoldaten, der wegen des hohen und schnellen Blutverlusts starb. Der Mann wurde in Manaus unter großer Anteilnahme und mit militärischen Ehren beigesetzt.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Bombenanschlag auf einen Stadtbus in Tel Aviv haben die israelischen Sicherheitskräfte nach eigenen Angaben den Täter festgenommen.

23.11.2012

Deutschland und Großbritannien dringen beim EU-Gipfel auf weitere Einschnitte bei den Brüsseler Finanzen. Damit fordern sie ärmere Länder im Osten und Süden des Kontinents heraus.

29.11.2012

Die Brüsseler Budget-Schlacht ist eröffnet. Beim Kampf um billionenschwere EU-Ausgaben verhärten sich die Fronten.

29.11.2012
Anzeige