Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Hoeneß wird am 29. Februar vorzeitig aus der Haft entlassen
Nachrichten Brennpunkte Hoeneß wird am 29. Februar vorzeitig aus der Haft entlassen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:17 18.01.2016
Anzeige
München

Der ehemalige FC Bayern-Präsident Uli Hoeneß wird vorzeitig aus der Haft entlassen. Die restliche Strafe werde zum 29. Februar 2016 ausgesetzt, teilte das Landgericht Augsburg mit und bestätigte damit einen Bericht der „Sport Bild“. Hoeneß war wegen Steuerhinterziehung zu dreieinhalb Jahren Haft verurteilt worden und hatte seine Strafe im Juni 2014 angetreten. Nach den ersten Monaten im geschlossenen Vollzug ist Hoeneß seit gut einem Jahr Freigänger.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der ehemalige FC Bayern-Präsident Uli Hoeneß wird vorzeitig aus der Haft entlassen.

18.01.2016

In der irakischen Hauptstadt Bagdad suchen Sicherheitskräfte nach drei vermissten US-Amerikanern. Laut Augenzeugen hat die Polizei mehrere Stadtviertel abgeriegelt und neue Kontrollpunkte errichtet.

18.01.2016

Angesichts der anhaltenden Andrangs von Flüchtlingen nach Europa hat Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) dazu aufgerufen, Sorgen und Ängste der einheimischen ...

25.01.2016
Anzeige