Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Hohes Polizeiaufgebot in Istanbul wegen Gay-Pride-Marsch
Nachrichten Brennpunkte Hohes Polizeiaufgebot in Istanbul wegen Gay-Pride-Marsch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 25.06.2017
Anzeige
Istanbul

Angesichts des von den türkischen Behörden untersagten Gay-Pride-Marsches in der Metropole Istanbul hat die Polizei die Gegend um die zentrale Einkaufsstraße Istiklal großräumig abgesperrt. Die Seitenstraßen sind mit Barrikaden versperrt. Taschen von Passanten wurden kontrolliert. Zahlreiche Sicherheitskräfte sind im Einsatz. Der Istanbuler Gouverneur hatte die Demonstration für die Gleichberechtigung von Lesben, Schwulen, Bisexuellen, Transgender und Intersexuellen wegen Sicherheitsbedenken verboten. Die Aktivisten hatten dennoch angekündigt, sich im Zentrum Istanbuls zu versammeln.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem riesigen Erdrutsch in China haben die Helfer kaum noch Hoffnung, Überlebende zu finden. 93 Dorfbewohner werden noch unter den Geröllmassen vermisst.

25.06.2017

Bogotá (dpa) – Eine Gasexplosion in einer Kohlemine in Kolumbien hat mindestens acht Menschen getötet.

25.06.2017

Schlechten Umfragewerten zum Trotz verabschiedet die SPD in Dortmund ei „Regierungsprogramm“.

25.06.2017
Anzeige