Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Hollande: Abgeschobene 15-Jährige kann Schule in Frankreich beenden
Nachrichten Brennpunkte Hollande: Abgeschobene 15-Jährige kann Schule in Frankreich beenden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:48 19.10.2013
Paris

Die umstrittene Abschiebung einer Schülerin ins Kosovo sorgt in Frankreich für Aufregung. Präsident François Hollande hat der 15-Jährigen jetzt eine Rückkehr für ihre Ausbildung nach Frankreich angeboten. Der Staatschef sicherte heute nur dem Mädchen allein, nicht den Geschwistern, die Wiederaufnahme zu, „wenn sie ihre Schulzeit in Frankreich fortsetzen will“. Das Mädchen lehnte sofort ab. Sie wolle nicht allein sein in Frankreich und werde ihre Familie nicht aufgeben, sagte Leonarda nach Berichten französischer Medien.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der umstrittenen Abschiebung einer Schülerin hat Präsident François Hollande der 15-Jährigen eine Rückkehr für ihre Ausbildung nach Frankreich angeboten.

20.10.2013

Einer der bekanntesten mexikanischen Drogenbosse ist bei einem Kinderfest in einem Pazifikbadeort erschossen worden.

20.10.2013

Der Vorsitzende der nordrhein-westfälischen Grünen, Sven Lehmann, wünscht seiner Partei nach ihrem schwachen Abschneiden bei der Bundestagswahl ein neues Image.

26.10.2013