Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte „House of Cards“-Mitarbeiter klagen über Spacey
Nachrichten Brennpunkte „House of Cards“-Mitarbeiter klagen über Spacey
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 03.11.2017
Anzeige
Los Angeles

Acht ehemalige und aktuelle Mitarbeiter der US-Serie „House of Cards“ haben bei CNN über sexuelle Belästigungen durch Hauptdarsteller Kevin Spacey berichtet. „Es war ein vergiftetes Umfeld für junge Männer in Reihen der Crew, des Casts und der Statisten“, sagte ein ehemaliger Produktionsassistent dem Sender. „Kevin hatte wenig bis gar keine Skrupel, seinen Status und seine Position auszunutzen.“ Der Mann, der anonym bleiben wollte, berichtete von einer Autofahrt mit Spacey, bei der dieser ihm an die Hose gefasst und ihn später bedrängt habe. 

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 51 Jahre alter Mann ist in Hamburg von seinem eigenen Auto überrollt und schwer verletzt worden. Er hatte vergessen, die Handbremse anzuziehen, wie ein Sprecher der Polizei sagte.

03.11.2017

Eigentlich hat der Attentäter von New York schon selbst seine Verstrickung mit der IS-Terrormiliz deutlich zu erkennen gegeben. Doch jetzt beanspruchen die Islamisten „offiziell“ die Tat für sich - wie so viele andere Taten zuvor.

03.11.2017

Kurz vor Beginn der Reise von US-Präsident Donald Trump nach Asien haben erneut amerikanische Langstreckenbomber an Übungen nahe der koreanischen Halbinsel teilgenommen.

03.11.2017
Anzeige