Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Hubschrauber muss im New Yorker Hudson River notlanden
Nachrichten Brennpunkte Hubschrauber muss im New Yorker Hudson River notlanden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:49 05.07.2013
Anzeige
New York

Wie viele Menschen genau in dem Hubschrauber saßen, ist noch nicht bekannt. Der Vorfall weckt Erinnerungen an das „Wunder vom Hudson“ 2009. Damals musste ein Pilot einen Airbus im Hudson River notlanden. Alle 150 Passagiere und fünf Besatzungsmitglieder überlebten das Unglück.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Neues brisantes Material von US-„Whistleblower“ Snowden: Was Behörden und Nachrichtendiensten in Deutschland verboten ist, ...

07.07.2013

Der Skandal um die weltweite Datenspionage der US-Geheimdienste droht zu einer schweren Belastung für das Verhältnis Deutschlands und Europas zu den USA zu werden.

07.07.2013

Rote Karte für Mohammed Mursi: Mehr als 300 000 Ägypter haben gegen ihren islamistischen Präsidenten protestiert. Am ersten Jahrestag seines Amtsantritts riefen die Menschen in Kairo und anderen Städten dem Staatschef „Verschwinde!“ entgegen.

05.07.2013
Anzeige