Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Hündin überlebt Sturz vom Felsen
Nachrichten Brennpunkte Hündin überlebt Sturz vom Felsen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:42 06.08.2016
Anzeige
Rathen

Eine Hündin hat in der Sächsischen Schweiz einen Sturz von einem Felsen überlebt. Die Halterin war mit dem Tier an einem Aussichtspunkt, als die angeleinte Hündin plötzlich über ein Geländer sprang und vom Felsen in die Tiefe fiel. Nach 25 Metern freiem Fall bremsten Baumkronen und Büsche die Hündin. Die Bergwacht seilte sich ab und rettete das Tier. Nach Angaben der „Dresdner Morgenpost“, die zuerst berichtete, macht die Hündin mit ihren Besitzern aus Norddeutschland Urlaub in Sachsen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim Amoklauf von München standen bei der Polizei die Telefone nicht still. Doch manch einer erlaubte sich nur einen Scherz. Solche Fehlalarme kosten die Beamten Zeit und Trittbrettfahrer Geld - wenn sie denn erwischt werden.

07.08.2016

Nach dem Tod von drei Krebspatienten eines Heilpraktikers hat Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe (CDU) vor dem Einsatz unerforschter Wirkstoffe bei der Behandlung von Patienten gewarnt.

06.08.2016

Restaurantfachleute, Fleischer, Lebensmittelfachverkäufer: Für diese Berufe lassen sich zu wenige junge Leute begeistern. Kritisiert werden nervige Arbeitszeiten und ein rüder Umgangston. Tausende Lehrstellen bleiben unbesetzt.

06.08.2016
Anzeige