Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 3 ° wolkig

Navigation:
Hurrikansaison 2017: Verheerende Folgen

Hintergrund Hurrikansaison 2017: Verheerende Folgen

Hurrikansaison im West-Atlantik: Von Anfang Juni bis Ende November ziehen tropische Wirbelstürme durch die Region - wie zuletzt Hurrikan „Maria“.

Nach „Harvey“: Ein Helfer in Texas wirft ein unbrauchbares Elektrogerät auf einen Berg von Unrat.

Quelle: David J. Phillip

Roseau. Hurrikansaison im West-Atlantik: Von Anfang Juni bis Ende November ziehen tropische Wirbelstürme durch die Region - wie zuletzt Hurrikan „Maria“. Schon seine Vorläufer „Irma“ und „Harvey“ hatten katastrophalen Folgen:

„HARVEY“ trifft am 25. August auf die Ostküste des US-Bundesstaates Texas und setzt weite Landstriche unter Wasser, darunter die viertgrößte US-Metropole Houston. Der Wirbelsturm zerstört Tausende Häuser, Dutzende Menschen sterben. Nach ersten Schätzungen könnte der Hurrikan zur teuersten Naturkatastrophe in der US-Geschichte werden.

„IRMA“ folgt knapp zwei Wochen später, trifft auf der kleinen Insel Barbuda erstmals auf Land und schlägt zunächst eine Schneise der Verwüstung durch die Karibik. Mehr als 30 Menschen kommen dort ums Leben. Wenige Tage später hat der Hurrikan den US-Staat Florida erreicht und reißt weitere Menschen in den Tod. Mehr als 100 000 Menschen harren in Notunterkünften aus.

„MARIA“ richtet am 18. September auf der Karibikinsel Dominica Verwüstungen an. Der Hurrikan bewegt sich anschließend westlich in Richtung der Jungferninseln. Die Windgeschwindigkeiten erreichen mehr als 250 Kilometer pro Stunde. Im weiteren Verlauf bedroht der Hurrikan unter anderem das US-Außengebiet Puerto Rico. Es wäre das erste Mal seit 85 Jahren, dass die Insel direkt von einem Hurrikan getroffen wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den Dezember 2017 zu sehen!

Lübeck zahlt Studenten künftig 100 Euro Begrüßungsgeld. Eine gute Idee?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr