Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte ICCT: Forscherverbund auf der Spur von Abgas-Täuschungen
Nachrichten Brennpunkte ICCT: Forscherverbund auf der Spur von Abgas-Täuschungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 17.11.2016
Anzeige
Berlin

Als Verbund von Umwelt- und Technikforschern aus verschiedenen Ländern hat sich der International Council on Clean Transportation (ICCT) in den vergangenen Jahren vor allem mit der Autoindustrie angelegt.

Die nach eigenen Angaben unabhängige und über Stiftungsgelder finanzierte Organisation gehörte zusammen mit der West Virgina University zu den Enthüllern des VW-Abgas-Skandals in den USA. Ihre Daten aus selbst durchgeführten Fahrzeugtests führten maßgeblich dazu, dass sich die Umweltbehörden den Schadstoffausstoß von Dieselautos genauer anschauten - „Dieselgate“ war die Folge.

ICCT

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der massenhafte Verkauf gefälschter CDs, DVDs und Schallplatten verursacht Schäden in Milliardenhöhe. Die illegale Ware wird auf Flohmärkten, in Geschäften oder im Netz angeboten. Die Polizei hat nun einen ganz großen Fang gemacht.

17.11.2016
Brennpunkte «Aktenzeichen XY - ungelöst» - 16 Hinweise zu getöteter Joggerin

Bisher gibt es viele Spuren, aber noch keinen Tatverdächtigen. Jetzt setzt die Polizei Freiburg im Fall zweier ermordeter Frauen ihre Hoffnungen auf die Hinweise, die nach der Fernsehsendung „Aktenzeichen XY - ungelöst“ eingegangen sind.

17.11.2016

Der Boom am deutschen Arbeitsmarkt geht weiter. Im dritten Quartal stieg die Zahl der Erwerbstätigen gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 0,9 Prozent auf rund 43,7 Millionen.

17.11.2016
Anzeige