Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte IG Metall weitet Warnstreiks aus
Nachrichten Brennpunkte IG Metall weitet Warnstreiks aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 09.01.2018
Anzeige
Düsseldorf

Im Kampf um höhere Löhne und kürzere Arbeitszeiten für die 3,9 Millionen Metaller in Deutschland will die IG Metall die Warnstreiks noch einmal kräftig ausweiten. Schwerpunkte sind Nordrhein-Westfalen und Bayern. Nach den Aktionen mit bundesweit 15 000 Beteiligten rief sie für heute allein zwischen Rhein und Ruhr zehntausende Beschäftigte auf, die Arbeit vorübergehend niederzulegen. Schwerpunkt in Bayern ist Schweinfurt, wo tausende Beschäftigte der Industrie- und Autozulieferer Schaeffler, Bosch-Rexroth und ZF die Arbeit niederlegen sollen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Rentenversicherung hat ihr Nein zu einer Ausweitung der Mütterrente aus Beitragsmitteln bekräftigt.

09.01.2018

Die Außenminister aus Deutschland, Frankreich und Großbritannien werden am Donnerstag gemeinsam mit der EU-Außenbeauftragten Federica Mogherini den iranischen Außenminister ...

09.01.2018

Unterhändler aus Süd- und Nordkorea haben die ersten Gespräche zwischen den beiden Ländern seit zwei Jahren begonnen.

09.01.2018
Anzeige