Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte IS-Anführer Abu Wahib von Koalitionskräften getötet
Nachrichten Brennpunkte IS-Anführer Abu Wahib von Koalitionskräften getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:20 09.05.2016
Anzeige
Washington

Die US-geführte Anti-IS-Koalition hat im Irak den hochrangigen Anführer der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Wahib, getötet. Das gab das Pentagon bekannt. Die Operation sei von Koalitionskräften am vergangene Freitag in der Nähe der Stadt Rutba erfolgreich zu Ende gebracht worden, heißt es. „Es ist in diesen Tagen gefährlich, ein IS-Anführer in Syrien oder im Irak zu sein“, sagte Pentagon-Sprecher Peter Cook. Wahib war als „Emir von Anbar“ und als Militärchef des IS in der gleichnamigen Provinz bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der amerikanische Superstar Justin Timberlake tritt am Samstag während des Finales vom Eurovision Song Contest in Stockholm auf.

09.05.2016

Kurz vor Ablauf der Waffenruhe in der nordsyrischen Stadt Aleppo hat das Regime die Feuerpause um zwei Tage verlängert.

09.05.2016

Im Tarifstreit in der Metall- und Elektroindustrie in Nordrhein-Westfalen zeichnet sich keine Lösung ab. Arbeitgeber und Gewerkschaft vertagten am Abend nach sechs Stunden die Verhandlungen.

09.05.2016
Anzeige