Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte IS-Selbstmordanschlag während Razzia in Südosttürkei - Tote
Nachrichten Brennpunkte IS-Selbstmordanschlag während Razzia in Südosttürkei - Tote
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:42 16.10.2016
Anzeige
Istanbul

Ein Selbstmordattentäter der Terrormiliz IS hat sich während einer Razzia im südosttürkischen Gaziantep in die Luft gesprengt. Er riss drei Polizisten mit in den Tod. Acht Menschen wurden verletzt. Es gab mehrere Festnahmen. Die türkische Regierung macht den IS bereits für einen Anschlag in Gaziantep auf eine kurdische Hochzeitsfeier im August mit mehr als 50 Toten verantwortlich. Nach ersten Erkenntnissen war der Anschlag damals von einem Kind zwischen 12 und 14 Jahren verübt worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Geisterfahrer ist auf der Autobahn 43 im Ruhrgebiet ums Leben gekommen und hat zwei Menschen mit in den Tod gerissen.

16.10.2016

Während einer Studentenparty ist in der westfranzösischen Stadt Angers ein voll besetzter Balkon abgebrochen. Vier Menschen wurden getötet und 14 verletzt.

16.10.2016

Nach den Syrien-Gesprächen in Lausanne hat Russland erneut eine klare Trennung der moderaten Opposition von Terrorgruppen wie Fatah-al-Scham, der früheren Al-Nusra-Front, gefordert.

16.10.2016
Anzeige