Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Immer mehr Opfer im Gazastreifen
Nachrichten Brennpunkte Immer mehr Opfer im Gazastreifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 22.11.2012
Eine palästinensische Mutter nimmt Abschied von ihrem Sohn und ihren Enkeln. Quelle: Ali Ali
Anzeige
Gaza

Während die Ausrufung einer Feuerpause im Nahen Osten auch am Mittwoch weiter auf sich warten ließ, stieg die Zahl der Opfer. Mindestens sieben Menschen seien den israelischen Angriffen seit dem Morgen zum Opfer gefallen, teilte der Sprecher des Gesundheitsministeriums im Gazastreifen mit.

Damit sei die Zahl der seit Beginn der Angriffe am Mittwoch vergangener Woche Getöteten auf 147 gestiegen. Verletzt wurden nach diesen Angaben mehr als 1100 Menschen. Bei mehr als der Hälfte der Opfer handele es sich um Zivilisten. In Israel starben fünf Menschen, 80 erlitten Verletzungen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Anschlag auf einen Bus in Tel Aviv sorgt bei der UEFA offensichtlich für ein Umdenken. Die Europäische Fußball-Union sagt ein Spiel der Europa League in der israelischen Stadt Haifa ab.

22.11.2012

Schon wieder ein Unfall mit einem Geisterfahrer auf der Autobahn: Eine offensichtlich lebensmüde Frau ist nach Polizei-Angaben in Bayern mit ihrem Wagen absichtlich in einen Sattelzug gekracht.

21.11.2012

Die intensiven Bemühungen um Entspannung im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern im Gazastreifen haben einen herben Rückschlag erlitten.

21.11.2012
Anzeige