Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte In Indonesien vermisster deutscher Tourist wahrscheinlich tot
Nachrichten Brennpunkte In Indonesien vermisster deutscher Tourist wahrscheinlich tot
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:32 01.07.2017
Anzeige
Djakarta

Ein Wanderer aus Deutschland, der seit Tagen in Indonesien vermisst wird, ist wahrscheinlich tot. Das erfuhr die dpa aus dem Auswärtigen Amt in Berlin. Man gehe davon aus, dass der Mann nicht mehr lebe, hieß es. Eine offizielle Bestätigung der indonesischen Behörden stehe aber noch aus. Örtliche Rettungskräfte hatten vermeldet, eine Leiche am Mount Sibayak sei von Angehörigen identifiziert worden. Seit einer Wanderung an dem mehr als 2000 Meter hohen Vulkan vor mehreren Tagen galt der 47-Jährige als vermisst. Der Deutsche sei tot an einem Wasserfall gefunden worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Güterzüge sind in Niedersachsen frontal zusammengestoßen - die Feuerwehr musste daraufhin zu einem Gefahrguteinsatz anrücken.

30.06.2017

Ein Kleinflugzeug mit zwei Menschen an Bord hat am Freitag auf einer Autobahn im US-Staat Kalifornien eine Bruchlandung hingelegt. Dabei ging das zweimotorige Flugzeug in Flammen auf.

30.06.2017

US-Präsident Donald Trump hat sich in scharfen Worten an Nordkorea gewandt. Das „Zeitalter der strategischen Geduld“ mit Pjöngjang sei vorüber, dieser Ansatz sei gescheitert.

30.06.2017
Anzeige