Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Indien: Mutmaßlichen Vergewaltigern steht Anklage bevor
Nachrichten Brennpunkte Indien: Mutmaßlichen Vergewaltigern steht Anklage bevor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:46 02.01.2013
Indische Frauen protestieren in Neu Delhi gegen die brutale Vergewaltigung. Foto: Divyakant Solanki/Archiv
Anzeige
Neu Delhi

Bei dem sechsten Tatverdächtigen liefen noch medizinische Tests, ob er minderjährig sei, sagte ein Polizeisprecher. Erst danach werde sich herausstellen, ob bei ihm Jugend- oder Erwachsenenstrafrecht angewandt werde. Den erwachsenen Beschuldigten droht die Todesstrafe. Das Verfahren soll vor einem neuen Schnellgericht verhandelt werden. Das 23-jährige Opfer war am 16. Dezember vergewaltigt worden. Am Samstag starb die Frau an ihren Verletzungen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mindestens 13 Farc-Rebellen sind bei einem Bombardement der kolumbianischen Luftwaffe getötet worden. Der Angriff auf ein Lager der linksgerichteten Guerilla nahe Chigorodó habe möglicherweise bis zu 20 Rebellen das Leben gekostet.

03.01.2013

Die syrischen Rebellen haben den Militärflughafen Taftanas in Idlib angegriffen - eine der letzten Bastionen der Regierungstruppen in der Provinz. Ein Rebellensprecher sagte dem Nachrichtensender Al-Arabija, die Truppen von Präsident Baschar al-Assad hätten den Flughafen zuletzt vor allem benutzt, um Helikopter mit Fässern voller Sprengstoff zu bestücken.

02.01.2013

Auf der Jagd nach einem Foto von Popstar Justin Bieber (18) ist laut US-Medienberichten in Los Angeles ein Fotograf ums Leben gekommen.Der 29-Jährige soll Bilder von Biebers Auto gemacht haben, wie die Zeitung „Los Angeles Times“ auf ihrer Website berichtete.

02.01.2013
Anzeige