Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Innenminister Friedrich verteidigt Überwachung
Nachrichten Brennpunkte Innenminister Friedrich verteidigt Überwachung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:30 03.07.2013
Anzeige
Berlin

. „Richtig ist, dass wir immer um die Balance von Freiheit und Sicherheit ringen müssen“, sagte er. „Man darf das Sicherheitsstreben nicht so weit überziehen, dass die Freiheit Schaden nimmt.“

Er verwies auf Aussagen von US-Politikern, nach denen die Programme des Geheimdienstes NSA auf US-Gesetzen beruhten und vom amerikanischen Parlament überwacht würden. Ermittlungen im Internet seien wichtig, um Terroranschläge zu verhindern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Partner in Homo-Ehen dürfen in den USA auf Bundesebene künftig nicht mehr schlechter gestellt werden als Partner in traditionellen Ehen. Das entschied das Oberste US-Gericht in Washington.

26.06.2013

Das Oberste US-Gericht bezeichnet das Verbot der Gleichstellung von Homo-Ehen auf Bundesebene als Bruch der Verfassung. Bundesstellen dürften Partnern in Homo-Ehen nicht Vorteile verwehren, die Partnern in traditionellen Ehen zustünden, hieß in einem in Washington veröffentlichten Urteil.

26.06.2013

Machtpoker in Moskau: Nach der spektakulären Flucht des amerikanischen Geheimdienstspezialisten Edward Snowden haben die USA von Russland die Auslieferung des „Verräters“ gefordert.

03.07.2013
Anzeige