Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Internationale Gemeinschaft sammelt zwei Milliarden Dollar für Irak
Nachrichten Brennpunkte Internationale Gemeinschaft sammelt zwei Milliarden Dollar für Irak
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:22 20.07.2016
Anzeige
Washington

Mit neuen Hilfszusagen in Milliardenhöhe will die internationale Gemeinschaft dem Irak helfen, die Terrormiliz IS wieder zurückzudrängen. Bei einer Konferenz in Washington kamen mehr als zwei Milliarden US-Dollar zusammen. Das Geld soll auch die Not von Flüchtlingen lindern. Befürchtet wird, dass die geplante Militäroffensive gegen die irakische IS-Hochburg Mossul bis zu 1,5 Millionen Menschen in die Flucht treiben könnte. Der Gastgeber des Treffens, US-Außenminister John Kerry, berichtete von erheblichen Fortschritten im Kampf gegen den IS, der große Teile des irakischen Staatsgebiets unter seiner Kontrolle gebracht hatte.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das US-Außenministerium hat nach Angaben von Ressortchef John Kerry bislang keinen Kontakt zu dem umstrittenen türkischen Prediger Fethullah Gülen aufgenommen.

20.07.2016

Mario Gomez verlässt den türkischen Meister Besiktas Istanbul. Nach wochenlangen Spekulationen verkündete der EM-Teilnehmer seinen Abschied. Allerdings nicht aus sportlichen Gründen.

20.07.2016

Wie eng war die Verbindung des Attentäters von Würzburg zum IS? Die Bundesanwaltschaft hält es für möglich, dass der Afghane Mitglied der Terrormiliz war. Der Bundesinnenminister spricht von einem „Grenzfall“.

21.07.2016
Anzeige