Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Iraks Kurden ziehen aus Sindschar und von Ölanlagen ab
Nachrichten Brennpunkte Iraks Kurden ziehen aus Sindschar und von Ölanlagen ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:01 17.10.2017
Bagdad

Im Konflikt mit Iraks Zentralregierung haben sich die Kurden im Norden des Landes aus weiteren Gebieten zurückgezogen. Die Peschmerga-Kämpfer hätten die Stadt Sindschar verlassen, hieß es aus kurdischen Militärkreisen. Dort sollten stattdessen irakische Milizen und andere regierungstreue Kräfte einrücken. Nach Angaben aus Peschmerga-Kreisen zogen sich die Kurden auch von den Ölanlagen Avana und Bai Hassan nordwestlich der Stadt Kirkuk zurück. Die kurdischen Peschmerga hatten die Region Ende 2014 aus der Gewalt des IS befreit.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der militärischen Eskalation im Nordirak haben die USA und die Europäische Union an die Konfliktparteien appelliert, die Gewalt zu beenden und die Ruhe wiederherzustellen.

17.10.2017

In Portugal hat eine dreitägige Staatstrauer für die Opfer der Waldbrände begonnen.

17.10.2017

EU-Politiker haben mit Entsetzen auf den Anschlag auf eine maltesische Journalistin reagiert.

17.10.2017