Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Irans Außenminister zur Umsetzung des Atomdeals nach Wien gereist
Nachrichten Brennpunkte Irans Außenminister zur Umsetzung des Atomdeals nach Wien gereist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:24 16.01.2016
Anzeige

Teheran (dpa) – Irans Außenminister Mohammed Dschawad Sarif sowie Atomchef Ali Akbar Salehi haben in der Nacht Teheran in Richtung Wien verlassen. Dort soll in einer Zeremonie im Tagesverlauf voraussichtlich das Ende des Atomstreits nach rund 13 Jahren bekanntgegeben werden. Die Internationale Atomenergiebehörde will heute ihren entscheidenden Bericht über den Rückbau des iranischen Atomprogramms vorlegen. Es wird erwartet, dass die Behörde dem Iran die deutliche Verringerung seiner atomaren Kapazitäten bescheinigt. Sanktionen gegen den Iran könnten dann aufgehoben werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei dem Anschlag auf ein Restaurant und Hotel in Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou wollen die mutmaßlichen Täter mehr als zwei Dutzend Menschen getötet haben.

16.01.2016

Dramatische Nacht in Burkina Fasos Hauptstadt Ouagadougou: Schwer bewaffnete Attentäter haben dort ein bei Ausländern beliebtes Hotel angegriffen und mehrere Geiseln genommen.

16.01.2016

US-Außenminister John Kerry trifft sich an diesem Samstag in Wien mit seinem iranischen Amtskollegen Mohammed Dschawad Sarif. Das kündigte das US-Außenministerium an.

15.01.2016
Anzeige