Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Ischinger wirbt für Anti-Spionage-Abkommen

Washington Ischinger wirbt für Anti-Spionage-Abkommen

Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, fordert die Europäer und Amerikaner trotz des NSA-Skandals zur weiteren engen Zusammenarbeit auf.

Voriger Artikel
Nutzung von Mautdaten zur Aufklärung „erledigt“
Nächster Artikel
Grüne und Linke fordern europäisches Asyl für Snowden

Der Leiter der Münchner Sicherheitskonferenz, Ischinger, fürchtet, dass auch andere Staaten das Handy von Kanzlerin Merkel (CDU) abhören könnten. Foto: Tobias Hase/Archiv

Washington. Der Chef der Münchner Sicherheitskonferenz, Wolfgang Ischinger, fordert die Europäer und Amerikaner trotz des NSA-Skandals zur weiteren engen Zusammenarbeit auf.

„Wir dürfen die anderen Themen jetzt nicht unter den Tisch fallen lassen“, sagte der frühere deutsche Botschafter in den USA am Dienstag (Ortszeit) in Washington. Konkret nannte er etwa das geplante Freihandelsabkommen (TTIP) sowie internationale Probleme wie den Bürgerkrieg in Syrien, das umstrittene Atomprogramm des Irans oder den Nahost-Friedensprozess.

Ischinger nimmt in der US-Hauptstadt an Diskussionen zwischen Sicherheitspolitikern und Experten der sogenannten Kerngruppe der Münchner Sicherheitskonferenz teil.

Der 67-Jährige räumte erneut ein, dass der Skandal um die NSA-Überwachung von Bundeskanzlerin Angela Merkels (CDU) Handy eine „Bürde“ für das transatlantische Verhältnis sei. Ein mögliches Anti-Spionage-Abkommen zwischen den USA und Deutschland bezeichnete er als „vertrauensbildende Maßnahme“. Es handele sich aber nur um eine Grundlage. Wichtiger sei das gemeinsame Verständnis auf beiden Seiten, dass das Abhören von Spitzenpolitikern zwischen Alliierten tabu sei.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Brennpunkte
Reporter vor Ort

In einer fortlaufenden Galerie zeigen wir Ihnen jeden Tag die wichtigsten Bilder aus Lübeck und den umliegenden Kreisen. Klicken Sie hier, um die Galerie für den April 2018 zu sehen!

Der HSV gewinnt sein wichtiges Heimspiel gegen den SC Freiburg mit 1:0. Schaffen die Hamburger noch den Klassenerhalt?

  • Hochzeitszauber
    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informationen und kompetente Ansprechpartner in und um Lübeck für Ihre Traumhochzeit.

    Tipps und Tricks zum Planen und Organisieren Ihrer Hochzeit. Ob Location, Dekoration, Trauringe, Flitterwochen, Catering - hier finden Sie Informat... mehr

  • Reisetipps
    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber.

    In unserem Reiseportal finden Sie viele Tipps & Tricks für Reisende und Urlauber. mehr

  • Events & Veranstaltungen
    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe.

    Was? Wann? Wo? Hier finden Sie die Veranstaltungen und Events in Ihrer Nähe. mehr

  • Lifestyle

    Unser Lifestyle-Portal mit nützlichen News und Tipps: Informieren Sie sich über Mode, Beauty und aktuelle Trends. Mehr Schwung, mehr Spaß... mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.

TV-Vorschau

Unsere Kolumne zeigt, wo sich das Einschalten lohnt.

Sonntagsreden

Von Börse bis Fußballplatz - Blogs unserer "Edelfedern".

Kreuzwort

Auch online wartet täglich ein neues Rätsel auf Sie. Jetzt rätseln!

Sudoku

Bleiben Sie geistig aktiv – mit japanischem Gehirnjogging.

24. Juli 2017 - Alev Doğan in Allgemein

Es gibt eine Wahrheit, vor der auch ich mich schon lange drücke. Eine, die auszusprechen weh tut: Um die Türkei steht es im Moment nicht gut. Ach was, um die Türkei steht es im Moment miserabel.

mehr