Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Israel entfernt Metalldetektoren am Tempelberg
Nachrichten Brennpunkte Israel entfernt Metalldetektoren am Tempelberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:02 25.07.2017
Anzeige
Jerusalem

Nach den jüngsten Unruhen wird Israel die an den Eingängen zum Tempelberg installierten Metalldetektoren entfernen. Das entschied das Sicherheitskabinett laut Medienberichten. Ein Beamter sagte der Zeitung „Haaretz“ zufolge, die Metalldetektoren sollten durch andere Hilfsmittel ersetzt werden. Drei Attentäter hatten Mitte Juli am Tempelberg zwei israelische Polizisten getötet. Sie wurden dann selbst erschossen. Daraufhin hatte Israel Metalldetektoren installiert, was Unruhen mit vier Toten auslöste.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Polens Regierende wollen ihre umstrittene Justizreform verteidigen. „Wir werden nicht zurückrudern“, teilte Ministerpräsidentin Beata Szydlo mit. Die Justiz funktioniere schlecht.

24.07.2017

Heftiger Wind hat in Südfrankreich und Korsika Brände angefacht. In der Provence kämpften 500 Feuerwehrleute gegen einen Waldbrand. Das Feuer breitete sich auf rund 650 Hektar aus.

24.07.2017

Mehrere Tausend Flaschen Bier sind bei einem Unfall in Niedersachsen auf der Straße gelandet. Das Bier, die Kisten sowie der LKW blockierten nach dem Unfall eine Landesstraße.

24.07.2017
Anzeige