Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Israel genehmigt mehr als 1100 neue Siedlerwohnungen
Nachrichten Brennpunkte Israel genehmigt mehr als 1100 neue Siedlerwohnungen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:52 11.01.2018
Anzeige
Tel Aviv

Israel hat nach Angaben einer israelischen Menschenrechtsorganisation 1122 neue Wohnungen im besetzten Westjordanland genehmigt. Das zuständige Komitee habe den Bauplänen in 20 Siedlungen und Außenposten zugestimmt, teilte Peace Now mit. Der Bau weiterer 651 Wohnungen sei ausgeschrieben worden. Das Verteidigungsministerium äußerte sich zunächst nicht dazu.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auch in der dritten Nacht in Folge gab es wieder gewaltsame Proteste in Tunesien. Plünderer sollen nach Regierungsangaben die sozialen Proteste gegen das neue Finanzgesetz und steigende Preise ausgenutzt haben. Hunderte wurden festgenommen.

11.01.2018

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer ist bei einem Verkehrsunfall verletzt worden.

11.01.2018

Deutschlands Krankenhäusern fehlen viele tausend Schwestern und Pfleger. Unmittelbar vor dem Ende der schwarz-roten Sondierung melden sich die Krankenkassen zu Wort - mit einer Warnung vor einem aus ihrer Sicht falschen Rezept gegen den Pflegenotstand.

11.01.2018
Anzeige