Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Israel übergibt Leichen von 23 Attentätern an Familien
Nachrichten Brennpunkte Israel übergibt Leichen von 23 Attentätern an Familien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:14 01.01.2016
Anzeige
Ramallah

Die israelischen Behörden haben die Leichen von 23 palästinensischen Attentätern an ihre Familien im Westjordanland übergeben. Die Familien mussten laut der Nachrichtenseite Ma'an zusichern, ihre Angehörigen umgehend und ohne große Feierlichkeiten zu beerdigen. Israel hält immer wieder Leichen von palästinensischen Attentätern zurück, weil es der Ansicht ist, dass die Beerdigungen zur Hetze gegen Israel genutzt werden. Aktuell befinden sich nach Angaben eines Angehörigen-Anwaltes noch Leichen von 16 Attentätern bei den israelischen Behörden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der akuten Terrorwarnung für München am Silvesterabend bleibt die Polizei in der bayerischen Landeshauptstadt in Alarmbereitschaft.

08.01.2016

Ein israelischer Araber hat im Zentrum von Tel Aviv das Feuer eröffnet und auf Menschen in einer Bar geschossen.

02.01.2016

Die Terrorwarnung für den Münchner Hauptbahnhof lässt Fragen offen. Die Hinweise bezogen sich auf namentlich bekannte Verdächtige aus dem Einflussgebiet der Terrormiliz Islamischer Staat. Doch gibt es die Personen wirklich?

08.01.2016
Anzeige