Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Israel will Waffenruhe-Bemühungen noch Zeit geben
Nachrichten Brennpunkte Israel will Waffenruhe-Bemühungen noch Zeit geben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:05 20.11.2012
Jerusalem

Israel will vor einer Bodenoffensive im Gazastreifen internationalen Bemühungen um eine Waffenruhe noch eine Chance geben. „Wir geben ihnen noch Zeit, aber nicht unbegrenzt“, sagte ein Sprecher des israelischen Ministerpräsidenten Benjamin Netanjahu. Parallel dazu gingen die Vorbereitungen für eine Bodenoffensive weiter. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon will eine weitere Eskalation der Kämpfe in Gesprächen mit Israel und den Palästinensern abwenden. Außenminister Guido Westerwelle sicherte bei seinem Besuch in Israel die deutsche Unterstützung zu.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Grünen-Verteidigungsexperte Omid Nouripour zweifelt am Zweck eines möglichen Patriot-Raketeneinsatzes der Bundeswehr zum Schutz der Türkei.

20.11.2012

Vor dem mit Spannung erwarteten Urteil zum Streikrecht in kirchlichen Einrichtungen hat Caritas-Präsident Peter-Maria Neher das Selbstbestimmungsrecht der Kirchen verteidigt.

20.11.2012

Außenminister Guido Westerwelle hat Israel im Gaza-Konflikt deutsche Unterstützung zugesichert.

20.11.2012